Freitag, 7. Februar 2020

Käse Knäcker

Mal ehrlich, wer hat noch das Gefühl seinem Kind irgendwie ständig das Gleiche zur Jause in den Kindergarten oder Schule mitzugeben? Mein kleiner Kindergartenjunge mag auf jeden Fall sehr gerne mal Knäckebrot, deshalb habe ich diese Käse Knäcker für ihn gebacken. Einfach gemacht und schmeckt superlecker - nicht nur als Jause - auch als Partysnack toll!
Probiert sie unbedingt aus! Die Menge reicht für 2 Blech voll.


Zutaten:
250 g Sauerrahm
240 g Dinkelmehl
10 g Leinsamen
5 g Kräutersalz

zum Bestreuen:
Kürbiskerne
ger. Käse (zB Emmentaler)

Zubereitung:

1. Den Teig am Vorabend zubereiten: alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig rühren. Diesen abgedeckt über Nacht bei Zimmertemperatur rasten lassen.
2. Am nächsten Morgen den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, Stücke in gewünschter Größe ausschneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Dann mit Kürbiskernen und Käse bestreuen und für 25 min. bei 200° ins Backrohr (bzw. bis sie eine leichte Farbe bekommen.)
Gutes Gelingen!







Keine Kommentare:

Kommentar posten