Samstag, 30. März 2019

[Blogparade] Karottenkuchencupcakes

"Appetit auf Frühling" lautet die neue Tchibo Themenwelt, von der die Deko und das Backzubehör für diese Karottenkuchencupcakes kommt. Bei der Blogparade (ab Mittwoch) freue  ich mich über ein Kommentar von euch.




Für 12 Cupcakes benötigt ihr folgende Zutaten:
2 Eier
150 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
100 ml Rapsöl
125 g Sauerrahm
150 g Mehl
1/2 TL Zimt
1 TL Backpulver
50 g Haselnüsse gerieben
150 g Karotten gerieben

175 g Frischkäse Doppelrahm
50 g Staubzucker
1 TL Vanillezucker
250 ml Schlagobers

Zubereitung:
Für die Muffins werden erst die Karotten gerieben, das Muffinblech mit Papierförmchen bestückt und das Backrohr auf 180° vorgeheizt. Dann werden die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig weiß gerührt, dann Öl und Sauerrahm untergerührt und zum Schluss Mehl, Zimt, Backpulver, Haselnüsse und die geriebenen Karotten untergehoben. Diese Masse zu 2/3 in die Förmchen füllen und bei 180° für etwa 25 min. backen.
Danach werden die Muffins aus dem Backrohr zum Auskühlen genommen.
Sobald die Muffins ausgekühlt sind, können sie mit der Creme verziert werden. Ich habe dazu Frischkäse mit Staubzucker und Vanillezucker glatt gerührt, dann Schlagobers dazugegeben und fest geschlagen. Mit Lebensmittelfarbe habe ich dann einen kleinen Teil grün und den größeren Teil rosa gefärbt um die Tulpen (falls ihr es erkennt) zu dressieren.
Gutes Gelingen!







Keine Kommentare:

Kommentar posten