Dienstag, 22. November 2016

Weihnachtliches Tiramisu

Für die Regionalzeitung Tips haben meine Bloggerfreundin Simone von chezsimonemarie.wordpress.com und ich ein Weihnachtsmenü erstellt. Mit diesem Link kommt ihr direkt zum Onlinebeitrag: http://www.tips.at/news/linz/leben/377531-weihnachtsmenue-einmal-anders Wir haben uns dafür sogar extra fotografieren lassen - von der lieben Katharina Puchner - danke nochmal für deine Arbeit!

Mein Beitrag zum Menü war natürlich die Nachspeise - ich habe ziemlich viel experimentiert bis ich zufrieden war - meine Freunde und Familie mussten viele verschiedene Tiramisu's probieren, bis ich es hatte... ich hoffe euch schmeckt es genauso wie mir/uns.


Das Rezept reicht für eine kleine Auflaufform bzw. für 4-6 Personen. Wer mehr Gäste hat, verdoppelt das Rezept einfach.

Zutaten:
250 ml Schlagobers
200 ml Sauerrahm
3-4 EL Staubzucker (je nach Geschmack)
1 Pkg. Spekulatius Kekse
ca. 250 ml Apfelsaft
1 Pkg. Löffelbiskotten
200 g Apfelmus
1 TL Lebkuchengewürz

Zubereitung:
Schlagobers mit Staubzucker fest schlagen und Sauerrahm unterrühren. In eine kleine Auflaufform den Boden dünn mit dieser Creme ausstreichen, dann mit in Apfelsaft getränkten Spekulatius auslegen. Nun das Lebkuchengewürz in das Apfelmus rühren und damit die Kekse bestreichen. Darauf folt eine weitere in Apfelsaft getränkte Spekulatius-Schicht. Die nächste Schicht ist die Obers-Sauerrahm Creme. Dann tränkt ihr Löffelbiskotten kurz in Apfelsaft und legt die Form damit aus. Zum Schluss kommt noch eine Obers-Sauerrahm Schicht und fertig!
Gutes Gelingen!




Keine Kommentare:

Kommentar posten