Freitag, 1. April 2016

Fesch'Markt goes Linz

Von 29. April bis 1. Mai 2016 findet in Linz was ganz Neues statt: der Fesch'Markt - aber was ist das? - Laut den Veranstalterinnen bringt der FESCH’MARKT Österreichs junge Kreative direkt aus ihren Ateliers auf einen urbanen Marktplatz, wird dabei zum Festivalevent der unabhängigen Kreativszene und vereint Kunst, Design, Food, Lifestyle und Partys.

http://www.feschmarkt.info/

Das hört sich doch super an, was?

Bis dato gab es den Fesch'Markt nur in Wien, Graz und Vorarlberg - aber ab 2016 darf sich auch Linz freuen - ab jetzt ist Linz nicht mehr nur die Hip-Hop-Hauptstadt des Landes sondern auch ein fescher Kultur-Hotspot - zumindest von 29. April bis 1. Mai 2016 in der Tabakfabrik (Lösehalle), Peter-Behrens-Platz 11, 4020 Linz.



Doch es wäre kein FESCH’MARKT ohne seine berühmte After-Show-Party. So wird auch die berüchtigte FÊTE'FESCH Freitagnacht in die fabrikseigene „Klubkantine" Einzug halten. Nach dem Markttrubel hat man sich berauschende Cocktails und ein kühles Bier redlich verdient. Und mit gelockerten Hüften geht’s danach auf die Tanzfläche, wo man seinen Dance-Moves freien Lauf lässt.
 
Parallel zum FESCH'MARKT wird von Freitag bis Sonntag ein fesches Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft gesetzt. So kann man bei der FESCH’KLEIDERTAUSCHBÖRSE ehemalige Lieblingsstücke gegen neue Schätze eintauschen und ausgiebig in fremden Mode-, Schuh- und Taschenbergen wühlen. Alle übrig gebliebenen Kleiderstücke werden an eine karitative Organisation gespendet.

Nähere Infos unter: www.feschmarkt.info, www.facebook.com/feschmarkt

Die Veranstalterinnen hinter dem Fesch'Markt sind diese zwei Damen: Barbara Daxböck und Katrin Hofmann - danke, dass ihr euren feschen Markt nach Linz bringt - ich freu mich drauf!

Folgende Bilder sollen euch für den Besuch in Linz inspirieren:

 
 
 
 

 

1 Kommentar:

  1. Wie cool, da schaue ich bestimmt hin! Danke für die Info!

    Lg Sabine

    AntwortenLöschen