Montag, 20. April 2015

Kuchenmesse Wels 2015

Vergangenes Wochenende war ich mit 3 Begleiterinnen auf der Kuchenmesse in Wels. Leider war sie insgesamt kleiner als wir uns erwartet haben, dafür war der Andrang sehr viel größer als wir uns erwartet hätten. So standen wir am Samstag Vormittag erstmal vor verschlossenen Türen, weil die Halle wegen Überfüllung gesperrt war. Gott sei Dank hatten wir Vorverkaufskarten und konnten nach etwa 15 min. warten rein sobald jemand raus kam...
Drin war es dann sehr sehr voll. Wir haben es mit Humor genommen und haben beim fast einzigen Stand, wo man shoppen konnt - von der Kuchenwelt geshoppt bzw wir haben uns durchschieben lassen und haben ab und an was auf die Hand genommen - viel Ausbeute war es bei mir nicht wirklich, aber es war einfach kein Platz zum schmökern oder schauen. Ich wollte grundätzlich kleine Zuckerblumen für Cake Pops kaufen, solche fand ich aber leider auf der ganzen Messe nicht. Scheinbar gab es Produktvorführungen etc. bei den Ständen aber darüber kann ich euch leider nicht berichten, da es mit meiner Größe von 1,63m nicht möglich war etwas zu sehen. ;)

Seht euch einfach die Fotos an, um einen Eindruck zu bekommen.






Hier entstand der größte Cake Pop...

Eine Produktvorführung von Fertigbackmischungen - ich habe nur kurz reinfotografiert - keine Ahnung wie das ist oder schmeckt...

Sylvie's Cake Pops hatte zwar einen Stand aber ich habe sie leider nicht gesehen - wahrscheinlich war in dieser Zeit ein Workshop von ihr - naja ich seh sie sowieso bald bei einem Cakepop-Workshop, den ich bei ihr mache...



Ich musst lachen, auch Ikea hatte einen kleinen Platz...

Shoppen - Arsch an Brust - Arsch an Brust. Die Kuchenfans sind kein bisschen körperkontaktscheu ;)



Und hier habe ich einige der extrem tollen Arbeiten vom Wettbewerb fotografiert. Hut ab vor all jenen die sich diesen Wettbewerben stellen. Leider waren keine Absperrungen bei den Tischen - es wurde viel angefasst und manche Werke waren schon kaputt wegen tätscheln und Hitze. Ein weiterer Anregungspunkt wären Wegweiser in welche Richtung beim Ansehen gegangen werden soll, dann würde sich wahrscheinlich viel Stau vermeiden lassen.












































Der größte Cake Pop wurde den Besuchern zum Verkosten ausgeteilt.

Blogger stellen sich vor - es waren 4-5 Tische vorhanden und  Kathrin von Tortenherz war auch anwesend und hatte einen wunderschönen Tisch vorbereitet. Ihre Seite  kannte ich noch gar nicht und somit freu ich mich sie gesehen zu haben. Kathrin kommt aus Schörfling am Attersee und bietet Kurse und Torten zum Kauf an - wenn ihr also aus der Gegend kommen solltet...
 
Alles in allem hatten wir ein schönes Wochenende in Wels - nächsten Tag besuchten wir noch den Zoo Schmiding, der nur 9 km von Wels entfernt ist. Die Messe fand das allererste mal statt - ich hoffe das die Messe nächstes Jahr wieder statt findet - mit mehr Platz und mehr Aussteller und Shops.


Kommentare:

  1. Ich war auch auf der Messe,hätte ich keine Freikarte gehabt,wäre mir leid um den Eintritt gewesen.
    Die Messe war so schlecht organisiert,der Stand für die Aussteller viel zu klein,es war ja teilweise gar nicht möglich etwas anzusehen,weil es so gedrängt von der Menschenmasse war.
    Abgesehen davon,bin ich davon ausgegangen,das Handwerk gezeigt wird,ich finde diese Motivtorten schrecklich,wo die Masse in eine Form gepresst wird und das wars..
    Ja mein Fazit,ich werde sicher diese Messe nicht mehr besuchen,da habe ich mehr Anregung und Anleitung auf diversen Blogs,die ja zu meiner Freude immer mehr und schöner werden.
    Liebe Grüße,Edith.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith, das stimmt auf Blogs anderer lernt und sieht man bestimmt mehr. Ich war im Herbst schonmal auf einer anderen Messe dieser Art in Esslingen in Deutschland. Die war leider auch nicht um vieles besser - die Anreise war dafür 5x so lange. Ich bin froh, dass in meiner Nähe etwas angeboten wird und hoffe dass die Organisation von der Kritik von heuer lernt - vielleicht wird es ja besser ;) Liebe Grüße und danke für dein Kommentar, Juxi

      Löschen
  2. Hi Juxi,

    ich war auch am Sa Vormittag dort und habe es leider nicht geschafft reinzukommen. 3 h Wartezeit war mir zu viel!!

    Ich war letztes Jahr bei der Cake World in Hamburg, da liegen Welten dazwischen, viel Größer und professioneller. Die Auswahl war ein Traum, hab mich dumm und deppert geshoppt :-) Drum freue ich mich schon auf den September, wenn sie nach Wien kommen.

    Lg Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      Wien steht auch bei uns am Programm. Wenn alles gut geht bin ich dort. Ich hoffe wir treffen uns dann dort! GLG Juxi

      Löschen
  3. Oh mein gott ich liebe dein Blog da bekomme ich mega hunger auf kuchen.

    ich werde mir alles anschauen :)

    xoxo Juana

    juana-whispers.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Juana, das freut mich natürlich sehr - viel Spass beim schmökern und nachbacken! GLG Juxi

      Löschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen