Sonntag, 1. Februar 2015

willy wonka cupcakes [aus sugar stories II]


heute darf ich euch ein rezept aus dem backbuch "sugar stories II" vorstellen - die willy wonka cupcakes. michelle thaler ist eine bloggerin aus vorarlberg - lange bevor ich meinen blog startete hab ich ihren blog schon gelesen und kann behaupten, dass dies u.a. ein grund war meinen blog zu starten. michelle experimentiert meist mit sachen die man kennt wie zB: tschisi eis, fruchtzwerge, baileys usw. nachdem ich mir ihre beiden backbücher kaufte bekam ich vor kurzem eine nachricht von ihr ob ich lust hätte ein rezept von ihr auszuprobieren, meinen lesern zu präsentieren und...... *trommelwirbel* 2 ihrer bücher (teil 2) unter euch (wenn ihr aus at, de oder ch kommt) zu verlosen - wie toll ist das denn? aaaalso gibt es heute ein tolles rezept und die chance auf ein backbuch von sugar stories. kommentiert dazu einfach unter diesem post inkl. eurer e-mail-adresse warum ihr gerne eines dieser backbücher hättet.














zuerst zu ihren backbüchern: sie sind extrem schön gestaltet - michelle ist grafikerin - dementsprechend toll sind ihre designs (ob homepage oder bücher) ihre fotos sind so ansprechend, dass man am liebsten sofort alles nachbacken möchte. jedes rezept hat einen schwierigkeitsgrad sowie die angabe wie lange man dafür zeit einplanen sollte. alles schön übersichtlich. ein großer pluspunkt für mich war: sie ist österreicherin - man bekommt die zutaten bei uns ;) rezept ausgesucht und gleich das gegenteil entdeckt: was ist wonka schokolade? kurze nachfrage bei michelle: das ist schoki aus amerika - ich habe also kuvertüre zartbitter verwendet und denke dass es mindestens genauso lecker schmeckt.

für die willy wonka cupcakes (12 stück - bei meinen großen förmchen gingen sich 10 stk. aus) benötigt ihr folgende

zutaten:
150 g wonka schokolade (oder eben zartbitter kuvertüre)
120 g butter
4 eier
220 g zucker
1 prise salz
150 g mehl

12 tl nutella

topping:
100 g wonka schokolade (oder zartbitter kuvertüre)
200 g butter
250 g puderzucker (ich habe 200 g verwendet und es war noch süß genug)

zubereitung:
ofen auf 180° vorheizen. ein muffinblech mit förmchen füllen. schokolade klein hacken. butter in einem kleinen topf erhitzen, temperatur reduzieren und schokolade darin schmelzen. eier mit zucker und salz schaumig schlagen. mehl darübersieben und gut unterheben. die flüssige schoko-butter unterrühren. teig in die förmchen füllen und etwa 15 min. backen. (bei mir dauerte es etwa 25 min.)
aus den abgekühlten küchlein je ein stück herausnehmen und die mulden mit nutella füllen. für das topping die schokolade im wasserbad schmelzen, danach kurz abkühlen lassen. butter mit dem mixer cremig rühren, flüssige schokolade und puderzucker hinzugeben und luftig aufschlagen. in einen spritzbeutel füllen und auf die küchlein spritzen. nach lust und laune verzieren - fertig.







Kommentare:

  1. Weil ich liebend gerne backe, neues probiere und sehr neugierig auf das Buch bin...es wär suuuuper! carmen_stadler@gmx.at

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Willy Wonka! Das Rezept muss ich unbedingt probieren!! Die Fotos im Buch sind soo schön und ansprechend, da bekommt man wirklich Lust aufs Backen! Meine Kiddies würden sich jedenfalls freuen, wenn sie probekosten dürften! ;-) rachel.thomae@gmx.at

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde es gerne verschenken,weil ich das zweite Buch schon habe! Das erste leider noch nicht! Allein die Bilder ,traumhaft❤ Vlg Mia he
    Sahnebomber at Yahoo de

    AntwortenLöschen
  4. Uh Willi Wonka klingt sehr gut :3
    Erinnert mich an Charlie und die Schokoladenfabrik ^^ Hab ich geliebt als Kind ^^

    Sugar Stories hab ich auch schon vieles gesehen. Das Buch an sich habe ich nicht, aber ich überlege eines der Beiden zu kaufen, weil vor allem die Cupcakes so genial sind ^^

    Liebe grüße Chrissi
    von chrissitallys.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich komme ja auch aus Vorarlberg, kenne aber diese Backbücher zu meiner Schande nicht.
    Ich liebe ja Cupcakes über alles. Probiere auch immer wieder neue Eigenkreationen aus.
    Deine Cupcakes schauen seeeehr lecker aus!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. 1. Vielen herzlichen Dank, dass ihr eure Hobbies so toll auslebt und mich immer und immer wieder zum backen verführt:-) schon beim lesen der Rezepte läuft mir das Wasser im Mund zusammen und oft kann ich es gar nicht mehr erwarten bis ich mir die Zutaten alle besorgt habe! Ich bin schon vor einiger Zeit mal über den Blog von Michelle "gestolpert" und es fasziniert mich jedes Mal aufs Neue...tolle Rezepte, tolle Bilder, tolle Aufmachung...spricht mich sehr an. So wie auch dein Blog Juxi!
    2. ich liebe Gewinnspiele über alles!!!!!!!!!!!!!!! Ich muss unbedingt mitmachen fuerdbine@gmail.com UND es tut mir leid meine Mitstreiterinnen ... ich hab sehr, sehr oft das Glück zu gewinnen :-D
    3. UND noch an dieser Stelle möchte ich mich für eure Mühen bedanken, dass ihr so tolle Rezepte, Fotos und auch Bücher zur Verfügung stellt! Muss ja alles der mega Aufwand sein!!! <3
    Dankeschön es ist immer wieder toll eure Kunstwerke zu betrachten und es macht wirklich Spaß es nachzubacken! Auch meine Family ist sehr dankbar, dass es viel Abwechslung bei den Geburtstags- bzw. Festtagstorten *hihi*
    Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg und jede Menge Spaß beim Ausüben eurer Hobbies!!
    Liebe Grüße
    Sabine


    Jedoch werdet ihr hier nichts alltägliches finden, denn die Welt hat meiner Meinung nach genug Sachertorten, Linzerschnitten oder Schoko-Muffins gesehen und es ist definitiv Zeit für was Neues!

    AntwortenLöschen
  7. Deine tollen Fotos inspirieren mich ja fast selbst zum Backen anzufangen :* :* :*

    AntwortenLöschen
  8. ohhh wie toll.. die zwei Cover sehen einfach so schön bunt und knallig aus, da würde ich auch sofort ins bücherregal greifen ;-) Ich kannte die zwei Bücher bislang gar nicht. Ich würde gerne gewinnen, weil ich soooo gerne Cupcakes mache und mit vorstellen kann, dass da tolle Rezepte drin sind :-)

    Deine Cupcakes sehen auch richtig lecker aus und die Förmchen sind voll süß :-)

    Meine E-Mail judika-berge[@]gmx.de

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Teilnehmer, der Zufallsgenerator hat entschieden. Post 5 und 7 haben gewonnen - herzlichen Glückwunsch, Christine und Sandra!

    AntwortenLöschen