Samstag, 20. Juni 2020

Smarties Kuchen

Lange, lange kam jetzt aus meinem Backrohr nur Brot und Gebäck. Mein kleiner Mann wünscht sich aber schon seit längerer Zeit einen Schokokuchen mit Smarties - den habe ich nun gemacht - auch als Probe für seinen Geburtstag - denn auch da wird es so etwas in der Art werden. Es ist heuer das erste Mal dass er bezüglich seines Geburtstagskuchens Wünsche äußert. Es wird sein 4. Geburtstag und kurz danach feiert die kleine Schwester den 1. Geburtstag - ich hoffe nur wir haben dann endlich schönes Wetter, denn der viele Regen setzt meiner Laune schon etwas zu :D

Zutaten:
5 Eier
200 g Zucker
125 ml Öl
125 ml Wasser
200 g Mehl
1 Pkg. Backpulver
2 EL Backkakao

3-4 EL Marillenmarmelade

100 g Butter
200 g Schokolade (kontrolliert mal in der Süßigkeitenlade ob da auch noch ein Osterhase schlummert, der geschmolzen werden will)

Smarties für die Verzierung

Zubereitung:
1. Zuerst wird eine Springform (26 cm) vorbereitet (einbuttern und bröseln oder mit Backpapier belegen) und das Backrohr auf 180° (O/U-Hitze) vorgeheizt.
2. Nun werden die Eier mit dem Zucker schaumig weiß aufgeschlagen. Danach Öl und Wasser unterrühren und zum Schluss Mehl mit Backpulver und Kakao untergehoben.
3. Die Masse wird nun in die Springform gefüllt und bei 180° für etwa 40 min. gebacken (Bitte Stäbchenprobe machen - jeder Ofen backt anders).
4. Danach aus dem Backrohr nehmen - Backpapier darüber geben - ein Brett darauf drücken und umgedreht auskühlen lassen (so wird er oben und unten schön gerade).
5. Sobald der Kuchen ausgekühlt ist wird die Form vorsichtig gelöst.
6. Während die Schokoglasur in einem Topf bei kleiner Hitze geschmolzen wird (erst die Butter, dann die gehackte Schokolade dazu und immer schön rühren) wird der Kuchen mit Marillenmarmelade bestrichen.
7. Nun die Schokoglasur von der Mitte weg langsam in Kreisen über den Kuchen geben und zum Schluss den Kuchen vorsichtig schwenken, sodass sich die Glasur überall gut verteilt.
8. Nun kann nach Lust und Laune mit Smarties verziert werden.
Gutes Gelingen!






Keine Kommentare:

Kommentar posten