Dienstag, 1. Dezember 2015

Marshmallow-Cupcakes

Hätte fast vergessen euch dieses Rezept mitzuteilen. Ewig lange war ich auf der Suche nach diesen Mini-Marshmallows bis ich sie dann endlich im Haribo Shop in Linz entdeckte. Und kurz darauf gab es sie in fast jedem Supermarkt von Dr. Oetker. Wer also nachmachen möchte müsste derzeit fündig werden... ;)

Für 12 Stück benötigt ihr folgende Zutaten:
130 g Butter zimmerwarm
130 g Zucker
2 Eier
60 g gemahlene Mandeln
140 g Mehl
1/2 Pkg, Backpulver
2 EL Milch

Topping:
250 g Mascarpone
50 g Puderzucker oder Staubzucker gesiebt
1 Pkg. Mini-Marshmallows

Zubereitung:
Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und das Backrohr auf 180° vorheizen. Nun Butter und Zucker hell und schaumig schlagen, nach und nach die Eier einrühren und zum Schluss Mandeln, Mehl und Backpulver zusammen mit der Milch vorsichtig unterheben. Den Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 min. backen. Nach der Backzeit aus dem Blech nehmen und auskühlen lassen.
Das Topping ist eine einfach-einfach-Lösung. Kann gerne etwas verfeinert werden. Einfach gesiebten Staubzucker (= Puderzucker von Wiener zB) mit Mascarpone vermixen - auf die ausgekühlten Muffins dressieren und mit den Mini-Marshmallows verzieren.
Gutes Gelingen!



 

Keine Kommentare:

Kommentar posten