Sonntag, 5. Juli 2015

Schlagobers-Guglhupf

Wow, was für ein Sommerwochenende neigt sich dem Ende - habe es mit viel planschen verbracht - aber auch der Ofen glühte kurzzeitig. Für die Aktion #ichbacksmir mit dem Monatsthema Rührkuchen habe ich einen einfachen Guglhupf gebacken, Der braucht nur wenige Zutaten und ist saftig lecker.



Zutaten;
3 Eier
250 g Zucker
1 Becher Schlagobers (250 ml)
250 g Mehl
1 Pkg. Backpulver

wer es marmoriert mag (wie ich): 3 EL Nutella

Zubereitung:
Backrohr auf 170° vorheizen. 3 Eier sehr schaumig schlagen, dann den Zucker einrieseln lassen und für ca. 7 min. rühren. Nun den Becher Schlagobers einrühren. Zum Schluss das Mehl mit dem Backpulver unterheben und in 2/3 der Masse in eine gefettete, gebröselte Guglhupfform geben. Die restliche Masse mit 3 Esslöffel Nutella einfärben und ebenfalls in die Form füllen.

Ab ins Rohr für ca. 40 min. (Stäbchenprobe) überkühlen lassen, aus der Form nehmen und mit Staubzucker bestreuen.

Gutes Gelingen!





Keine Kommentare:

Kommentar posten