Donnerstag, 23. November 2017

Vanille-Schoko-Paradiestorte

Mit diesem Rezept habe ich beim Bake my Cake Award 2017 teilgenommen. Dank meiner Freunde/Familie habe ich es durch Votes in die Top 10 geschafft. Eine Fachjury hat dann die Top 3 ausgewählt (wo ich leider nicht mehr vertreten war) - verdient gewonnen hat die Zauberwald Torte von Lucina Cucina - herzlichen Glückwunsch!

Nun aber zum Rezept:




Für den Teig:
  • 6 Eier
  • 200 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 1 EL Backkakao
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Pkg. = 100 g Schoko Chunks weiß von Dr. Oetker
Für die Füllung:
  • 2 Pkg. Dr. Oetker Paradiescreme vanille
  • 600 ml Milch
Für die Dekoration:
  • Dr. Oetker Glasur Vollmilch
  • Dr. Oetker Schoko & Crispies Mix
  • Dr. Oetker Zucker Dekor Blümchen
  • Dr. Oetker Feine Dekorblüten
  • Schokoladeriegel, Ü-Ei, etc.

  • Zuerst wird das Backrohr auf 170° vorgeheizt.
  • Nun werden die Eier mit dem Zucker schaumig weiß geschlagen, dann das Mehl mit dem Backkakao und dem Backpulver untergehoben.
  • Zum Schluss werden die Schoko Chunks mit einem Esslöffel per Hand unter die Masse gehoben.
  • Eine 26 cm Springform mit Dr. Oetker Backtrennspray aussprühen und die Teigmasse einfüllen und im vorgeheizten Backrohr für 40 min. backen. 
  • Danach aus dem Backrohr nehmen und auskühlen lassen.
Während der Backzeit kann die Paradiescreme zubereitet werden:
  • 600 ml kalte Milch mit 2 Pkg. Paradies Creme nach Packungsanleitung zubereiten (3 min. auf höchster Stufe aufschlagen).
  • Danach wird die Creme abgedeckt in den Kühlschrank gestellt.
Sobald der Kuchen ausgekühlt ist, wird er mit einem Sägemesser 2 mal durchgeschnitten und mit der Paradiescreme gefüllt und außen eingestrichen.
Beim Dekorieren darf man sich entfalten. Ich habe mit der Schokoglasur den Rand verziert, und verschiedene Schokoriegel, Dekor Blümchen, Dekorblüten und dem Schoko & Crispies Mix verziert.
Gutes Gelingen!




Keine Kommentare:

Kommentar posten