Mittwoch, 16. Juli 2014

ribisel(schnitte)

dieses rezept funktioniert als normale ribiselschnitte als auch als ribisel"torte". einzig die verschiedenen backzeiten sind zu beachten - und wenn ihr das macht dann fällt sie mittig auch nicht so zusammen wie bei mir ;)

zutaten:

teig:
4 eigelb
1 ganzes ei
150 g staubzucker
50 ml öl
250 ml milch
1 pkg. vanillezucker
3 el wasser
250 g mehl
1 pkg backpulver

baiser:
4 eiweiß
1 pkg. vanillezucker
250 g feinkristallzucker
400 g ribisel

für den teig alle zutaten außer mehl und backpulver gut verrühren- zum schluss mehl und backpulver unterheben. in eine tortenform füllen und bei 180 ° ca. 20-25 min. backen (am blech sind es nur 15 min.) in dieser zeit könnt ihr das eiweiß fast steif schlagen - dann zucker und vanillezucker einrühren und fertig schlagen. die ribisel per hand vorsichtig unterheben. auf den heißen kuchen verteilen und ca. 25 min. fertig backen.

trotz meines fehlers die baisermasse zu bald auf den teig zu geben und somit das einfallen des kuchens herauszufordern war er superlecker.

gutes gelingen





 
und hier als blechkuchen:

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen